Home Leistungen Diagnostische Verfahren Ultraschalldiagnostik
ultraschall_gr

Diagnostische Verfahren

Ultraschalldiagnostik

Wir haben die Genehmigung der Kassenärztlichen Vereinigung zur Untersuchung der Hüften von Säuglingen. Im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen U3 (4. bis 6. Woche) können so Hüftreifestörungen bei Säuglingen völlig schmerzfrei und ohne Strahlenbelastung diagnostiziert werden.

Mit dem Ultraschallgerät können Weichteilstrukturen auch bei anderen Erkrankungen gut abgegrenzt werden.
Ohne Bedenken kann diese Untersuchungsmethode mehrmals angewandt werden, da für Ultraschalluntersuchungen keine Nebenwirkungen bekannt sind. Aus diesem Grund ist Ultraschall das geeignete Untersuchungsverfahren für Schwangere.

©2017 ORTHOPÄDIE CENTRUM ERLANGEN